Quäl dich! – Die härtesten Freizeitsportler Deutschlands | SPIEGEL TV

Extrem-Hindernisrennen liegen nicht erst seit TV-Sendungen wie „Ninja Warrior“ voll im Trend. Immer mehr Männer und Frauen gehen mit ihren Körpern ans Limit, suchen darin das Glück. Der wohl beliebteste Lauf ist der „Tough Mudder“ mit weltweit 2,5 Millionen Teilnehmern. Der fast 20 Kilometer lange Geländekurs führt durch Matsch und Eiswasser. Wer hier starten will benötigt nicht nur Muskeln und Ausdauer, sondern viel Geschick und eine akribische Vorbereitung. Die härtesten Freizeitsportler trainieren fast täglich und haben sich eigene Übungsstrecken zu Hause eingerichtet.

402 Kommentare zu „Quäl dich! – Die härtesten Freizeitsportler Deutschlands | SPIEGEL TV“

  1. Geil! Gibt es sowas auch im kölner oder bonner bereich? Also solche veranstaltungen?
    Bei google kommen nur diese komischen geräte die in den parks stehen raus.

  2. MPU-Experte Kastellon

    Schon allein anhand des Titels…

    Ich kann euch wirklich ans Herz legen:
    Verfallt da nicht in eine Art Zwangsstörung mit dem Thema Sport und Ernährung.

    Ich sehe viele, die das sehr obsessiv angehen und nicht mehr auch mal fünfe gerade sein lassen können.

    Habt noch Spaß im Leben!
    Sport und Bewegung ist wichtig, aber es muss/sollte keine neue Sucht sein, die dann letztendlich für euch ungesund ist!

    1. Wie soll sport ungesund sein es gibt nicht zuviel sport MMA fightee trainieren 2mal am tag und die sind auch alle topfit gesund deine aussage völliger quatsch

    2. Loyaltyabovealllaws

      Ich würde noch einen Schritt weiter gehen und ein Rückbesinnen auf klassische Süchte einfordern. Subutex, Tillidin & Co. Können euch ein klassisches Opiat High mit einem Twist bieten. Ohne Risiko einer Bänder Dehnung oder gar einer Fraktur, nur weil ihr euch auf Irrwege wie Sport begeben habt, um euren nächsten Endorphin Kick zu Befriedigen. Wenn ihr schon Experimentierfreudig seid, lebt diesen im Bereich der Research Chemicals aus.

  3. Adur Steinbadler

    Ein Sportler ist wer Raucht und Trinkt und trotzdem seine Leistung bringt!

    Alle die das nicht einhalten sind nur Amateure und keine Profis

    1. Likes bringen dich im Leben nicht weiter und sind nicht real 🙂 löse dich von Social Media und geh raus spielen das is besser als im Netz nach Likes zu geiern 😀

  4. So und wenn jetzt die Bundeswehr es schaffen würde diese Motivation einzufangen, mit zum Beispiel mit einem eigenen Kontest das wäre doch was ☺️

  5. Die Heidls sind ja so Maschinen der Zusammenhalt und das Talent einfach nur bemerkenswert macht weiter so drücke euch die Daumen für die Zukunft!!

  6. na kla der gute Polizist darf hier in der doku ja nicht fehlen 😂 die suchen doch nur Nachahmer weil die keine Leute mehr kriegen.

    1. Du weißt doch gar nicht ob sie nicht vielleicht bereits an der Situation arbeitet oder wie sie überhaupt dahin gekommen ist, ob Krankheit etc. Heißt doch nicht dass sie nicht die anderen motivieren darf 🤷🏻‍♀️

  7. Das anzugucken während Quarantäne und Kontaktverbot löst eine Menge unerklärliche Gefühle aus🤣 da habt ihr ja den perfekten Moment abgewartet @DerSpiegel 😄

  8. Ars Schwarzgrund

    Für solche Sportler sollte es eine Verpflichtung zur privaten Krankenversicherung geben. Viele sind mit 50 Jahren körperliche Wracks.

  9. Wuerttemberg Jihad

    Von wann ist das denn? Olympia 2020 😀
    Und bei der Bundeswehr macht seit geraumer Zeit auch schon jeder freiwillig mit.

  10. HOLDER-FORST ARBEITEN am2

    wenn die jugend net seid schon 15 jahren nur noch studieren würde sondern handwerkliche berufe ganz normal nach der standart schule erlernen würde dann hätten die auch net so einen bewegungsdrang und es gebe wieder ein normales verhältnis in den ganzen handwerksberufen und man müste nicht etliche monate auf handwerker warten . aber dank den medien sind ja shoppen ,geld ausgeben , mim handy datteln und irgend nen scheis studieren den kein mensch brauch ,das wonach ein jugendlicher streben sollte . hoffentlich wird jetzt covid 19 die westliche welt besonders deutschland mal wieder wach rütteln was wichtig im leben ist und das es net nur schlippsträger geben sollte in feinen klamotten die geldschefeln um shoppen gehen zu können sondern auch leute die beruflich noch was mit ihren händen und dem körper machen .

  11. Solche Hindernisläufe sind echt mega. Habe ich eine Zeit auch gemacht neben meinem Training in der DLRG, weil mein Trainer sowas macht und dann hatte ich eine Verletzung am Knie und konnte nicht mehr und habe dann meine Kondition verloren und dann auch die Lust aber unsere Gruppe war echt mega 😂

  12. Terry Chootiyaa

    DER SPIEGEL *Die automatische englische Übersetzung zeigt nicht, dass Sie dies mithilfe der YouTube-Einstellungen zu Ihren Videos hinzufügen müssen. Bitte tun Sie dies. Ihre Videos werden weltweit angesehen und nicht jeder versteht Deutsch, aber wir möchten Ihre Videos verstehen, aber wir können. ‚ t 😐😐😐*

  13. Baustellenschild

    Schon stark was die beiden Calisthenics Brüder machen, nur iwie waren seine Klimmzüge nicht so sauber😂😂
    Full Range of Motion mitnehmen ist eigentlich bei Calisthenics Pflicht🧐
    Aber trotzdem sonst sind die absolut krass und haben meinen vollsten Respekt☝️👍

  14. Die Härtesten Freizeitsportler… Ich lache mich kaputt😂🤣. Schaut euch im Strongmansport um 😉. Wettkämpfe der GFSA dagegen ist das hier echt langweilig 😉.

  15. Diese indischen Jungs sollten sich bitte bitte mit dem Begriff „full range of motion“ beschäftigen!!! Wenn ich diese Pseudo-Klimmzüge sehe, habe ich körperliche Schmerzen…

    1. @Jescher und Tommy na dann hoffe ich mal, dass diese grundfalsche Ausführung nur Show für die Kamera war. Ich betreibe diesen Sport jetzt seit 8 Jahren und die vollständige und richtige Ausführung von Bewegungen gehören zu den absoluten Basics des Street Workout..

  16. für die hälfte der sachen die ich da gesehen habe, reichen starke unterarm-muskeln – dann könnt ihr die auch gleich gezielt trainieren und das restliche gehampel und geschwinge weglassen

  17. Das sieht ja wirklich mega aus! früher war ich auch mal sportlich bis ich krank geworden bin und zu genommen habe. Wo fängt man am besten an um sich für sowas vorzubereiten? Jemand einen Tipp?

    1. Fang zuhause einfach an bisschen Sport zumachen. Setzt dir realistische Ziele und versuch sie zu erreichen. Dann wirst du schnell merken das vieles nur Kopfsache ist und es echt Spaß macht mit ein bisschen Power durchs Leben zu leben

    2. Monsieur Camembert

      Ruhige, gleichmäßige Läufe so 3 mal in der Woche und circa 3×30sek. Planks (Unterarmstütz) und je nachdem paar korrekt ausgeführte Liegestütze (auch so 3 mal in der Woche) sollten dich Recht flott wieder fit machen. Musst du natürlich immer auf deine Form anpassen (längere Strecken/ mehr Durchgänge)

  18. nur leider fallen immer mehr Sporthallen in Deutschland mangels Geld der Schließung zum Opfer oder sind durch andere Personengruppen belegt. In der Schule spielt Sport auch keine große Rolle mehr.

  19. Der junge ist ja brutal der übertreiber
    Die eigenen Geschwister nicht mal 1 mal die woche anrufen aber zum ersten mal mit gelaufen und erzählt hier was von Familie usw…. junge mach dein sport und gut ist!!!

  20. 11:46…einziger Grund warum ich das Video angeklickt habe.Sehr hübsche Dame (Y). Männer können echt sehr einfach gestrickt sein 😀

  21. Joachim Winckler

    Durch den Matsch rennen, Hindernisse meistern, gemeinsam im Team die eigenen Grenzen überwinden. Beim Bund gab es das früher mal für alle Männer kostenlos.

  22. typ macht laut Spiegel bei 0:45 Parkour…ja ne is klar saltos und ähnliches gehört nicht mehr in den Bereich Parkour sondern Freerunning

  23. 9:01 min der „hellere“ Typ ist der Freund von der Schwester von den beiden Super-Sportlern. Somit braucht ihr euch keine Hoffnung leider machen 😔😉👍🏼

  24. Also die 3 Kinder der Familie der freien Christengemeinde, sehen schon alle unverschämt gut aus. Wenn die nach dem Video keine Modelangebote bekommen, dann weiß ichs auch nicht^^

  25. Jescher: selbst wenn mein Gegner mir überlegen ist, mit der Motivation meines Bruders könnte ich ihn besiegen.
    **Mike Tyson entered the Chat**

  26. Zitat bei 25:00: „Manches erinnert hier an die Grundausbildung bei der Bunderwehr. Nur dass hier alle freiwillig mitmachen.“
    Uploaddatum vor 1 Monat.
    Lieber Spiegel, Wehrpflicht gibt es nicht mehr.
    Auch bei der Bunderwehr sind die Soldaten und Soldatinnen freiwillig im Einsatz.

  27. Spiegel ist nicht Neutral mit der Berichterstattung 🤔🤔🧐🧐🧐🧐! Wird immer sehr tendenziös berichtet…. Schade…:

  28. Franziska Becker

    Bei der Grundausbildung machen grundsätzlich auch alle freiwillig mit. Wer da kein Bock drauf hat, sucht sich halt n anderen Job

  29. Das Calisthenics Training kann sogar super nützlich für einen zu Hause sein ! Schau gerne bei meinem Bauchworkout vorbei, wenn du mehr erfahren möchtest.

  30. Alles schön und gut, aber ganz ehrlich, wozu soll man dabei mitmachen, wenn man kein Geld bekommt 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️. Das ist die Realität.

  31. LaWendeltreppe

    Eigentlich super, aber mit 100 Euro Startgebühr nicht für jedermann! 29:00 Gesundes Essen- aha, weiße Brötchen mit Wurst oder Mett. Unglaublich gesund. Am Ende ein wenig Ostalgie? Klingt so richtig schön nach „Sport frei“.

  32. Thore Magnor Gustavson

    1:30 ….wir sind alle gleich hier und hier ist jeder anders 😂😂. In solchen Situationen ist es wichtig die Ruhe zu wahren, ein Arzt ist unterwegs 😂😂.

  33. Lustig ich komme grad keuchend mit Hund aus dem Wald wo es auch bergig ist und ich mich extra den Berg hoch jage aber gegen das hier, ist meins für die hübschen Brüder ne Aufwärmphase.Obwohl ich schon fast 25 Jahre täglich gehe, aber Routine wird es wohl nie mehr, so wie bei denen hier. Krass aber man wird halt eben nicht jünger und ist man dazu noch chronisch Krank ist es meist auch vorbei…aber ich zwinge mich trotzdem täglich weiter…Respekt an alle hier Oh man die Bodys…😍

  34. 36:45 Mudder ist nicht das englische Wort für Schlamm XD Mud ist das wort. Mudder ist eher eine personifizierung hinsichtlich Menschen, die sich wohl im Schlamm bewegen.

  35. Sport is kein Quälen, das typische Deutsche Fernsehen und seine indirekte und jetzt immer mehr direkte Weise gute Sachen schlecht zu malen… weg hier.
    Viel Glück an die Zuschauer.

  36. Wenn ich das sehe will ich glaiech mit machen. Wenn ich dran denke meine Jogging Sachen anzuziehen und laufen zu gehen ist die Motivation gleich weg 😂

  37. The only one and legendary Jorizon

    Echt schön, dass ihr sowas heute feiert und einen motivierenden Einblick gebt! Ich erinner mich noch an die Zeiten von früher, wo der Spiegel noch sehr abgeneigt gegenüber dem damals neuen Triathlonsport berichtet hat^^

  38. Im Sommer lauf ich Halbmarathon und im Winter komm ich kaum vor die Tür und bin gefühlt immer nur krank? Wie schaffen es diese ganzen Freaks durch den Winter fit zu bleiben?

  39. Der Hunderschaftler sagt, ihm sei die Ernährung wichtig und gleichzeitig haut er sich ne dicke Schicht verseuchtes Mettfleisch aufs Brötchen. Genau mein Humor..

  40. Bei 18km Feldlauf mit einigen Hindernissen – als Deutschlands härteste Freizeitsportler durchzugehen – nicht schlecht- da müsste ich schon Profi sein🙈😂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top