England – Kroatien Highlights | UEFA EURO 2020 | sportstudio – ZDF

England gewinnt sein erstes Spiel bei der UEFA EURO 2020 gegen Kroatien mit 1:0. Damit revanchieren sich die Briten für die Niederlage beim Halbfinale der Weltmeisterschaft vor drei Jahren.

Die EM soll die Stärke des Fußballs demonstrieren. Das war das große Versprechen der UEFA vor dem Turnier. Was ist nach der Pandemie davon geblieben? Unsere Dokumentation zur verbindenden Kraft des Fußballs: https://kurz.zdf.de/Q8q/

Hier könnt ihr unseren Kanal abonnieren: http://kurz.zdf.de/sportabo/
sportstudio bei Instagram https://www.instagram.com/sportstudio/
sportstudio bei TikTok https://www.tiktok.com/@sportstudio.de
sportstudio bei Twitter https://twitter.com/sportstudio

Bei bestem Wetter sahen die Fans einen engagierten Auftritt der Three Lions. Die beste Chance im ersten Durchgang hatte Phil Foden. Allerdings scheiterte der 21-Jährige am linken Innenpfosten. Nach dem Seitenwechsel belohnte sich das Team von Gareth Southgate durch den Treffer von Raheem Sterling nach einer sehenswerten Vorlage von Phillips.

Das Spiel fand im Wembley-Stadium in London vor 22.500 Zuschauern statt. Mit dem Sieg gegen den vermeintlich stärksten Gruppenkonkurrenten setzt sich England an die Spitze der Gruppe D. Die Mannschaften starteten mit der folgenden Aufstellung ins Spiel:

England: 1 Pickford – 2 Walker, 5 Stones, 15 Mings, 12 Trippier – 4 Rice, 14 Phillips, 19 Mount – 20 Foden, 10 Sterling, 9 Kane
Trainer: Gareth Southgate

Kroatien: 1 Livakovic – 25 Gvardiol, 5 Caleta-Car, 21 Vida, 2 Vrsaljko – 11 Brozovic, 8 Kovacic, 10 Modric – 9 Kramaric, 4 Perisic, 17 Rebic
Trainer: Zlatko Dalic

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top