Das EM-Finale 1992 – Dänemark gegen Deutschland in voller Länge | Sportschau

Europameisterschaft 1992: Weltmeister Deutschland im Finale gegen den Underdog aus Dänemark – auf dem Papier eine klare Sache. Aber „Danish Dynamite“ zündet im Endspiel so richtig und siegt mit 2:0 gegen den großen Favoriten. Ein Spiel für die Geschichtsbücher, der größte Erfolg für die dänische Nationalmannschaft bis heute.

#re-live #sportschau #deutschland #dänemark #em1992 #europameisterschaft

Alle Re-Lives gibt es auch zu sehen auf unserer Facebookseite, auf sportschau.de und in der ARD-Mediathek.

Abonniert uns gerne hier:
https://www.youtube.com/sportschau?su…

Liked uns auf Facebook:
https://www.facebook.com/sportschau

Wir freuen uns auf euer Abo bei Instagram:
https://www.instagram.com/sportschau

Folgt uns bei Twitter:

Checkt unsere Website aus:
https://www.sportschau.de

5 Kommentare zu „Das EM-Finale 1992 – Dänemark gegen Deutschland in voller Länge | Sportschau“

  1. Genau.. „Guten Abend allerseits“ – so fing es IMMER an beim einzigartigen Heribert Fassbender 😁
    Sofort komplettes Retro-Feeling zum Einstieg!

    1. @Marmotte Ich bin sogar noch ein Jahr jünger, aber kann mich noch gut an das „’n Abend allerseits“ von Heribert Fassbender erinnern. Er kommentierte ja allerdings auch noch bis in die 2000er. Ich kann mich sogar noch gut an die WM 1990 in Italien erinnern. Da durfte ich auch länger aufbleiben, um Deutschland gegen England im Halbfinale zu sehen. Beim Finale gegen Argentinien hatten wir zugleich ein Straßenfest mit großem Zelt und schauten mit unseren Nachbarn parallel das Finale mit Happy-End aus deutscher Sicht. Schöne Erinnerungen. Dieses Finale hier fand ja interessanterweise an einem Freitag statt und nicht an einem Sonntag.

    2. @Martin H. S. Okay, das wußte ich nicht, war ja noch ein Kind und habe den Heribert als solches wahrgenommen 🙂 Bin Baujahr 82. Hier sagt er aber definitiv „Guten Abend allerseits“.

    3. Früher hat mich sein „guten Abend allerseits“ abgenervt, aus heutiger Sicht jedoch ist Heribert für mich eine lebende Legende!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top