Belgien – Russland Highlights | UEFA EURO 2020 | sportstudio – ZDF

Belgien hat im Spiel gegen Russland bei der UEFA EURO 2020 von glücklichen Toren profitiert und mit 3:0 gewonnen. Den Russen fehlte gegen die favorisierten Belgier offensiv die Kreativität.

Deutschland startet am Dienstag gegen Frankreich in die EM. Joshua Kimmich wird für das DFB-Team ein Schlüsselspieler. Unsere Doku über seinen Weg in die Weltklasse: https://kurz.zdf.de/RlMxJ/

Die klassische Spielmacher-Position gibt es nicht mehr, trotzdem machen Ausnahmespieler weiterhin den Unterschied, unsere Reportage: https://kurz.zdf.de/5vU/

Hier könnt ihr unseren Kanal abonnieren: http://kurz.zdf.de/sportabo/
sportstudio bei Instagram https://www.instagram.com/sportstudio/
sportstudio bei TikTok https://www.tiktok.com/@sportstudio.de
sportstudio bei Twitter https://twitter.com/sportstudio

Bereits in der 10. Minute ging Belgien durch den Treffer von Lukaku in Führung. Meunier erhöhte in der 34. Minute nur kurz nach seiner Einwechslung mit einem Abstauber auf 2:0. Die russische Mannschaft startete besser in die zweite Hälfte, konnte die wenigen Torchancen jedoch nicht nutzen. In der 88. Minute traf Lukaku erneut zum Endstand.

Das Spiel wurde im Krestowski-Stadion in St. Petersburg ausgetragen. 15.000 Fans konnten das Spiel live im Stadion verfolgen. Mit dem Sieg verschafft sich Belgien eine gute Ausgangsposition und übernimmt die Tabellenspitze in der Gruppe B. Die Mannschaften von Belgien und Russland starteten mit der folgenden Aufstellung ins Spiel:

Belgien
1 Courtois – 2 Adlerweireld, 4 Boyata, 5 Vertonghen – 21 Castagne, 19 Dendoncker, 8 Tielemans, 16 T. Hazard – 14 Mertens, 9 Lukaku (10., 88.), 11 Carrasco
Trainer: Roberto Martínez

Russland
1 Shunin – 2 Mário Fernandes, 5 Semenov, 14 Dzhikiya, 18 Zhirkov – 7 Ozdoev, 8 Barinov – 11 Zobnin, 17 Golovin, 23 Kuzyaev – 22 Dzyuba
Trainer: Stanislav Cherchesov

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top